Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

Spielzeit Schule: Flügel der Freiheit

Logo https://www.special.hr-sinfonieorchester.de/spielzeit-schule-flugel-der-freiheit

Was bedeutet Freiheit?

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten

Wir beschäftigen uns mit einem Musikstück aus der Reihe "Junge Konzerte" des hr-Sinfonieorchesters.
Und das sind wir...

Video öffnen

Zum Anfang

"Freiheit ist ein Zustand, in dem ein Mensch nicht dem willkürlichen Zwang durch den Willen eines anderen oder anderer unterworfen ist."

Nobelpreisträger Friedrich August von Hayek

"Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.“

Philosoph Jean-Jacques Rousseau




Zum Anfang

Wir haben ihn gefragt, was für ihn Freiheit bedeutet.

"Freiheit ist ein relativer Begriff. Ich kann von meinem Nachbarn oder vom Staat nur dann erwarten, dass er mich frei denken, reden oder reisen lässt, wenn ich ihm dasselbe ermögliche. Freiheit muss man schaffen, lernen, üben und pflegen."

Zum Anfang

Persönliche Freiheit

0:00
/
0:00
Video jetzt starten

Auch wir haben uns gefragt, wann fühlen wir uns frei und wie fühlt es sich an.
Timo ist gerne in der Luft unterwegs. Wenn ihr wissen wollt, wie sich das anfühlt, klickt auf das Video!

Video öffnen

Zum Anfang

Johanna spielt gerne mit ihrem Hund Moon.

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Linus reitet gerne ohne Zaumzeug und Sattel.

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten

Emilia übt viel auf ihrem Instrument

"Wenn ich schwierige Stücke spiele, bin ich stolz auf mich und vergesse alles um mich herum."

Video öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten

Die Komposition von Ulrich Pietsch heißt
"Es lebe die Freiheit 22.2.43".
Er hat sie extra für dieses Projekt komponiert.
Von ihm wollten wir zunächst wissen, wie er die Freiheit musikalisch umgesetzt hat und was er mit Freiheit verbindet. 

Video öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Hier könnt ihr euch unser „Freiheitsstück“ in voller Länge anhören. Klickt einfach auf Play!

Linus (Saxophon), Lisa (E-Bass), Stephan (E-Piano), Noemi (Violoncello), Matti (Kontrabass)

Audio öffnen

Zum Anfang

Peter Eötvös - Freiheit in der Musik

0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Wir haben den Komponisten und Dirigenten Peter Eötvös gefragt: 
Welche Rolle spielt Freiheit in "The Gliding of the Eagle in the Skies"?
Seine Antwort schickte er uns aus dem Ausland.
Johanna liest sie euch vor.

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Wir haben die Musiker getroffen, die "The Gliding of the Eagle in the Skies" von Peter Eötvös in der Alten Oper in Frankfurt am 17.1.19. spielen.
Ein Ausschnitt zum Einstimmen

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten

Was erwarten Sie von Eötvös' Komposition?

Video öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten

Wie klingt für Sie Freiheit in der Musik?

Video öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten

Wie klingt Freiheit in der Musik?
Ihm fällt zu unserer Frage spontan die „Eroika“
(Sinfonie Nr.3) von Ludwig van Beethoven ein. 

Video öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten

Und welche Bedeutung hat der Adler in
'The Gliding of the Eagle in the Skies'?

Video öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten

In unseren Köpfen sind beim Hören von „The Gliding of the Eagle in the Skies“ diese Bilder entstanden.

Ein Adler, der "hoch am Himmel gleitend, bewegungslos, mit weit gespannten Schwingen, den endlosen Raum und das Gefühl vollkommener Freiheit spürte."
Komponist Peter Eötvös

Mia hat diese Bilder auf die Leinwand gebracht. 

Video öffnen

Zum Anfang

Nachdem wir uns umfassend mit dem Begriff 'Freiheit' beschäftigt haben, hat uns dieses Musikstück zunächst überrascht, aufgrund der düsteren Stimmung. Wir dachten bei Freiheit an eine helle und freundliche Melodie. Das Bedrückende macht am Ende aber Platz für Hoffnung. 

Zum Anfang

Spielzeitklasse: 10GA der Schule auf der Aue in Münster
Lehrerin: Cornelia Krones
Mediencoach: Ariane Wick
Besonderen Dank an Ulrich Pietsch und das Technikteam Timo, Celine, Aaliyah und Jannis
Ein Projekt des hr-Sinfonieorchesters und des Hessischen Kultusministeriums

Quellen
Musik: The Gliding of The Eagle in the Skies von Peter Eötvös, youtube/Basque National Orchestra

Es lebe die Freiheit - 22.2.1943 von Ulrich Pietsch, gespielt vom Orchester der Schule auf der Aue in Münster

Sinfonia in G, Domenico Gallo, Bearbeitung Douglas E. Wagner/C. Krones, gespielt vom Orchester der Schule auf der Aue in Münster

Fotos: Peter Eötvös, Bild © Marco Borggreve
hr-Sinfonieorchester, Bild © hr/Ben Knabe

Video: Segelfliegen, FSC Mümlingtal
Schnitt: Jannis Gollwitzer

Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen Wischen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden